Das Jahr 2015 war für uns ein sehr ereignisreiches und erfolgreiches Jahr auf das wir sehr gerne zurück blicken. In diesem Jahr konnten wir viele technische Neuentwicklungen präsentieren und den ein oder anderen Meilenstein für unser Unternehmen setzen. All das wäre ohne Sie nicht möglich gewesen: Unseren Kunden, Lieferanten, Partnern und Freunden von artec Sportgeräte. Deshalb möchten wir zum Abschluss des Jahres 2015 allen Kunden, Lieferanten, Partnern und Freunden von artec Sportgeräte unseren herzlichen Dank für die intensive und nachhaltige Zusammenarbeit aussprechen und uns für Ihr Vertrauen und Ihre Treue bedanken. Wir freuen uns schon heute auf das Jahr 2016 mit Ihnen! In diesem Sinne wünscht das Team von artec Sportgeräte Ihnen allen:

Frohe Weihnachten 2015 und alles Gute für ein erfolgreiches 2016!

Zum Jahresausklang präsentieren wir Ihnen nachfolgend nochmal eine Zusammenfassung der artec – Highlights aus dem Jahr 2015:

Zu Beginn des Jahres 2015 haben wir das AOK Traditionsmasters (Budenzauber) in Berlin als Sponsoring -Partner unterstützt und waren mit unserem neuen Slogan „artec Sportgeräte – … so werden Tore gemacht“ mit unserer Bandenwerbung bundesweit bei Sport1 während der Live-Übertragung des Turniers zu sehen.

Im Januar 2015 wurde der neue Internetauftritt von artec Sportgeräte veröffentlicht und sorgte auf allen Ebenen für ein hervorragendes feedback bei Kunden, Lieferanten und Partnern. Durch die neue und moderne Optik zeigt sich artec nun in einem zeitgemäßen Design auf dem neuesten Stand der Technik. Selbstverständlich auch im responsive design, so dass auf allen Endgeräten eine jederzeit optimale Darstellung erreicht wird!

Im Rahmen des neuen Internetauftritts haben wir auch unser Logo im Jahr 2015 modernisiert. Der Schriftzug des neuen Logos ist nun nicht mehr in schwarz gehalten, sondern überzeugt jetzt mit einem dezenten Anthrazit und einer zeitgemäßen, geradlinigen Typografie in neuer Frische. Neben dem überarbeiteten Logo haben wir auch unseren zentralen claim für artec Sportgeräte erneuert:

artec Sportgeräte – einfach. einzig. artec.

Dieses Wortspiel manifestiert die Kreativität und die Innovationsfähigkeit von artec Sportgeräte und dokumentiert den seit Monaten eingeleiteten Modernisierungsprozess unseres Unternehmens.

Im Februar 2015 haben wir die Lieferung für das weltweite Stadion-Referenzprojekt King Abdullah Sports City in Saudi-Arabien erfolgreich abgeschlossen. Die umfangreiche Containerlieferung nach Jeddah war ein weiterer Meilenstein in der Firmengeschichte von artec Sportgeräte. Neben der Lieferung wurden wir von unserem saudi-arabischen Kunden auch mit der Überwachung des Ein- und Aufbaus der Sportgeräte beauftragt, da unser Kunde die Expertise und das know-how von artec Sportgeräte umfassend nutzen und eine optimale Installation der Sportgeräte sicherstellen wollte. Das Projekt wurde sehr erfolgreich zur umfassenden Zufriedenheit unseres saudi-arabischen Kunden ausgeführt.Im Laufe des Jahres 2015 konnten wir mit der Präsentation der neu entwickelten Produktlinie easytec einen weiteren Meilenstein setzen:

Die easytec – Produkte stellen, abgeleitet von unseren langjährig bewährten Premium – Produkten, vereinfachte Produktvarianten dar, die unsere bekannt hohe Produktqualität mit einer kostenoptimierten technischen Ausführung kombinieren. Hierdurch bieten wir ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, das insbesondere preisbewussten Kunden stark entgegenkommt!

Frohe Weihnachten 2015 - neue Produktlinie easytec entwickeltIm Mai 2015 hat artec Sportgeräte im Rahmenprogramm des Champions League Finales den Soccer-Court beim großen Fanfest in Berlin ausgerüstet. Vor der traumhaften Kulisse des Brandenburger Tores fand als Highlight das Ultimate Champions Match statt, bei dem namhafte Fußball-Legenden nochmal die Fußballschuhe geschnürt haben. Selbstverständlich wurde auf artec – Tore gespielt und das ein oder andere traumhafte Tor erzielt!

Im Juni 2015 haben der FLVW (Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen) und artec Sportgeräte GmbH Ihre bereits seit über zwei Jahren bestehende Partnerschaft bis 2017 verlängert. Somit bleibt artec auch über das Jahr 2015 hinaus als führender Hersteller von Sportgeräten Mitglied im Westfalen-Club und unterstützt weiterhin den Amateursport des FLVW.Im Jahr 2015 konnten wir insbesondere auch im Ausland neue Wege beschreiten. Hier sind beispielsweise die erfolgreichen Markteinritte in den Niederlanden, Belgien, Lettland und Island zu nennen. Dabei haben wir gerade im Bereich der Leichtathletik sowie der Fußballtore viele Produkte an unsere ausländischen Kunden liefern dürfen.

Doch nicht nur im Ausland konnten wir punkten. Auch im deutschen Kernmarkt haben wir im Jahr 2015 große und sehr interessante Projekte ausgestattet. Hierzu gehört beispielsweise die neuen Kunstrasenplätze in HöhenkirchenRadevormwald und Borkum als auch die neuen Sportstätten in Nordwalde.Im Oktober 2015 präsentierte sich artec Sportgeräte im Rahmen der Messe FSB mit einem komplett neuen Stand im modernen Design und konnte mit diesem Auftritt vollends überzeugen: Viele neue Kontakte, tolle Kunden-feedbacks, sehr interessante Gespräche und hervorragendes Netzwerken haben die FSB für artec zum Erfolg werden lassen!

Im Vorfeld der FSB haben wir im September 2015 sämtliche Ausschreibungstexte für Sportgeräte komplett überarbeitet und modernisiert, so dass während der Messe viel Gesprächsbedarf mit Architekten, Planern und Kommunalvertretern vorhanden war. Doch nicht nur das: Zusätzlich haben wir auch noch unseren neuen Beratungs-Service vorgestellt, der neben dem Planungs-Service auch den Aufbau-Service sowie die Sicherheitsprüfung von Sportplätzen beinhaltet.

Im Jahr 2015 haben wir immer wieder mit verschiedenen Aktionen an unterschiedlichen Events teilgenommen: Hier sind beispielsweise diverse Jugendturniere wie der Pfingstcup vom SV Harderberg, der Weihnachts-Cup von Viktoria Georgsmarienhütte als auch der Addi-Vetter Cup in Osnabrück zu nennen. Dabei haben insbesondere die Mini-Torwand-Aktionen eine ganz tolle Resonanz bei den Teilnehmern gefunden, so dass wir diese Aktionen sicherlich auch im nächsten Jahr wieder anbieten werden.

Seit September 2015 unterstützen wir als einer der Hauptsponsoren auch die Aktion Torwand on Tour und engagieren uns hiermit ganz nah an der Basis des Vereins- und Fußballsports. Gesucht wird dabei der Verein aus Stadt und Landkreis Osnabrück, der im Rahmen der Aktion Torwand on Tour die treffsichersten und taktisch klügsten Schützen stellt und sich gegen die anderen Teilnehmer beim Finale im Mai 2016 durchsetzen wird.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch im Jahr 2016 wieder jederzeit für die Ausstattung mit Sportgeräten für Ihren Sportplatz zur Verfügung. Ob es sich um Fußballtore, Trainingstore, Jugendtore, Minitore, Bolztore oder auch Spielerkabinen handelt, bei artec Sportgeräte werden Sie immer fündig! Schauen Sie gerne in unseren Produktkatalog und in unsere Referenzen oder lesen Sie unsere blog – Beiträge und News, die Ihnen weitergehende Informationen zu unseren Produkten und zur Sicherheit auf Ihrem Sportplatz geben. Nachfolgend ein kleiner Auszug unserer Beiträge und News:

Logo artec Sportgeräte

artec Sportgeräte – einfach. einzig. artec.

Foto vom AOK Traditionsmasters in Berlin: Copyright Kühn Sportconsulting