Gewinnübergabe im Rahmen des Instragram-Gewinnspiels von FLVW und artec

Foto: FLVW Marketing GmbH

Zwei neue Fußballtore durch Instagram-Gewinnspiel

SV Germania Hauenhorst mit mehreren Volltreffern

Am Montag konnten nun endlich die beiden Minitore mit Kippsicherung persönlich an den Gewinner-Verein übergeben werden. Der SV Germania Hauenhorst aus dem Kreis Steinfurt hat die Jury mit einem aufwendigen und kreativen Video überzeugt und kann ab sofort mit zwei neuen artec®-Minitoren trainieren. Das freut vor allem die Kleinen. Aber auch SV Germania Hauenhorst Jugendleiter Markus Huch war sichtlich erfreut über den Zuwachs bei den Toren. „Diese kleinen Tore haben wir uns hier schon lange gewünscht“, schwärmt er während er bereits die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten der Tore im Kopf hat. Potenzial haben die Minitore nämlich durchaus auch für das Training der Großen. Durch die artec®-Kippsicherung mit integrierten Gewichten und Rädern lassen sich die Fußballtore kinderleicht auf dem Platz verschieben. Dadurch eignen sie sich insbesondere für viele verschiedene und schnell wechselnde Trainingsarten.

Gemeinsames Gewinnspiel mit dem FLVW

Im Rahmen der langjährigen Partnerschaft mit dem Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) hat artec® im Frühjahr diesen Jahres über die Social-Media-Plattform Instagram das Gewinnspiel gestartet. Mitmachen konnten alle Vereine aus dem FLVW. Aufgabe war es, in einem kleinen Video zu zeigen, wie Tore auch von Zuhause aus gemacht werden können – ohne großen Trainingsplatz und echte Fußballtore. „Die HomeChallenge unter dem #SowerdenToregemacht ist aus der Idee entstanden, die Spieler- und Spielerinnen auch in Pandemiezeiten zu motivieren und sie kreativ herauszufordern“, erklärt Lisa Niekamp, Marketing bei artec, den Hintergrund der Aktion. Als Anreiz für die Teilnahme stellte artec® hochwertige Fußballtore in Aussicht. Dass es sich dabei um einen attraktiven Preis handelt, zeigen die zahlreich geposteten Videos. Sowohl artec als auch der FLVW freuen sich über die gute Resonanz auf das Gewinnspiel. An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Teilnehmenden und freuen uns auf weitere Aktionen.

Dachfenster, Kofferraum und Regentonne als Tor-Alternativen

Das Gewinnervideo des SV Germania Hauenhorst hat die Jury aus Vertretern von artec und dem FLVW überzeugt. Neben Regentonnen und Kofferräumen wurde der Ball vom Trampolin aus in das offene Dachfenster geschossen und mit dem Hausdach als Bande in die Mülltonne befördert. Einige Kinder des Vereins waren in kurzen Clips zu sehen, die zusammen ein über zwei Minuten langes Video ergeben. Dieser Aufwand und die Kreativität sollten belohnt werden. An den zwei artec®-Minitoren haben nun insbesondere die Kids aus dem Video ihren Spaß. Nach einer langen Trainingspause konnten sie es kaum abwarten, die Tore nach dem offiziellen Teil der Gewinnübergabe am Montag direkt ausgiebig zu testen.

Mintor mit Kippsicherung und Netzhaken von artec

Hochwertige Minitore direkt vom Hersteller

Das Minitor in der Größe 1,80 x 1,20 m ist vom Typ PROTECTOR und daher mit einem robusten Kippsicherungssystem ausgestattet. Dieses besteht aus einem Aluminiumprofil, in das ein Gewicht aus Stahl eingebettet ist. Die Kippsicherung wird am Bodenrahmen befestigt. Das Mini-Fußballtor selbst wird ebenfalls aus Aluminium hergestellt. Dabei besteht der Rahmen des Tores aus einem Ovalprofil 100 x 120 mm und der Bodenrahmen aus einem quadratischen Profil mit der Abmessung 50 x 50 mm. Bei der Produktion an unserem Firmenstandort in Melle wird das Minitor der easytec-Klasse vollverschweißt und mehrfach verstärkt. Durch die robuste Bauweise bietet es eine außerordentliche Stabilität und Langlebigkeit. Die Sicherheits-Netzhaken garantieren sicheren, exakten und netzschonenden Halt der Tornetze. TÜV-geprüft entspricht dieses Tor den aktuell gültigen FIFA- und DFB-Anforderungen sowie den geltenden Sicherheitsregeln.

Hier klicken und das Mintor in unserem Shop anschauen!

 

Qualitativ hochwertige, vollverschweißte Tor mit TÜV-Zertifikat

Fußballtore von artec® Sportgeräte in verschiedenen Größen

Das artec®-Sortiment besteht aus folgenden Toren:

  • Minitore in verschiedenen Größen (1,20 x 0,80 m / 1,80 x 1,20 m / 2,40 x 1,60 m / 3,0 x 1,0 m)
  • Trainingstore / Mobile Tore in der Größe 7,32 x 2,44 m
  • Wettkampftore 7,32 x 2,44 m in Bodenhülsen für den Spielbetrieb (Netzbügel oder Spannstangen)
  • Jugendtore / Mobile Kleinfeldtore in der Größe 5,0 x 2,0 m
  • Bolztore in der Größe 3,0 x 2,0 m oder 5,0 x 2,0 m (auch mit Basketballaufbau erhältlich)

Alle vollverschweißten Fußballtore aus Aluminium gibt es in zwei verschiedenen Produktlinien: Die Premium-Varianten besitzen unsere eingefräste Netzaufhängung, die eine sehr netzschonende Aufhängung in den Pfosten- und Lattenprofilen garantiert und einen sehr festen Halt des Netzes bietet. Unsere kostenoptimierten easytec-Varianten zeichnen sich durch Sicherheitshaken sowie netzschonende Aufhängung aus und bestechen durch ein außerordentlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Mit unserem sehr breiten Produktportfolio bleiben bei unseren Kunden vom Training bis zum Wettkampf keine Wünsche offen. Bei artec® erhalten die Kunden immer das richtige Tor. Auch bei Sonderwünschen, die nicht in unserem Shop zu finden sind, stehen wir unseren Kunden selbstverständlich gerne beratend zur Seite. So lassen sich auch technische Neuentwicklungen oder Sonderkonstruktionen realisieren: Das ist einfach. einzig. artec.

 

Sportgeräte in höchster Qualität auch für Ihre Sportanlagen

Seit über 25 Jahren überzeugen wir unsere Kunden mit Sportgeräten in der gewohnten artec®-Qualität und unserem herausragenden Service. Dabei bietet artec® ein umfangreiches Produktsortiment: Von Fußballtoren, der kompletten Leichtathletik-Ausstattung bis hin zu weiteren Produkten für Sportanlagen und notwendiges Zubehör finden Sie alles bei uns! Schauen Sie sich gerne direkt in unserem Online-Shop um. Bestellen Sie Ihre neuen Sportgeräte entweder einfach bequem online oder fragen Sie die Produkte für ein individuelles Angebot an.

Telefonisch erreichen Sie unser kompetentes Service-Team unter der Telefonnummer 05422/9470-0. Alternativ stehen wir Ihnen auch gerne per Mail mit Rat und Tat zur Seite: info@artec-sportgeraete.de. Zu weiteren Produktdetails und verschiedenen Projekten können Sie sich auch unter folgenden Links informieren:

Sportgeräte direkt vom Hersteller kaufen!

Professionelle Sportgeräte direkt vom Hersteller

artec Sportgeräte – einfach. einzig. artec.