Back to Future mit artec

Offensiv die Krise meistern

Back to Future mit artec®!

Back to Future! Die letzten Wochen haben uns allen sehr viel abverlangt. Die Corona-Krise hat vielen Unternehmen die Geschäftsgrundlage entzogen oder massive Einbußen mit sich gebracht. Es gab und gibt sehr große Unsicherheiten hinsichtlich der resultierenden Auswirkungen als auch der Frage des Neustarts.

Doch trotz all dieser Unsicherheiten sind wir bei artec® einen ganz anderen Weg gegangen. Wir haben uns dieser großen Herausforderung ohne Wenn und Aber gestellt und sind unserer langfristig angelegten Philosophie konsequent weiter gefolgt. Dabei war unser Motto von Anfang an: Back to Future!  Hierbei haben wir uns mit voller Überzeugung für einen proaktiven Umgang mit der Krise entschieden.

Deshalb haben wir neben den notwendigen Maßnahmen zum Infektionsschutz unsere Produktion in den letzten Wochen weder eingestellt, noch heruntergefahren. Ganz im Gegenteil: Wir haben unsere Situation umgehend im Hinblick auf die Marktlage sowie der betriebswirtschaftlichen Randbedingungen genau analysiert und darauf aufbauend sehr offensive Entscheidungen getroffen.

Mit artec Back to Future nach Corona

Keine Produktionsengpässe bei artec®

Zusätzlicher Lagerraum  schafft Flexibilität

FLVW SportgeräteIn der Konsequenz bedeutete dies, dass wir uns dazu entschlossen haben, ohne kapazitäre Einschränkungen in zwei Schichten durchgehend weiter zu produzieren. Hierbei waren wir uns darüber bewusst, dass es aufgrund der politisch verordneten Einschränkungen dazu kommen wird, dass wir die Auslieferung der produzierten Waren nicht wie gewohnt ohne Einschränkungen werden bewerkstelligen können.

Somit brauchten wir auch eine Antwort auf dieses Problem. Und unsere Antwort lautete: Wir haben gleich zum Beginn der Einschränkungen zusätzliche Lagerkapazitäten angemietet, um produktionsseitig weiterhin flexibel und dauerhaft ohne Einschränkungen agieren zu können.

Das übergeordnete Ziel dabei: Für den Moment des Neustarts gut für unsere Kunden gerüstet zu sein. Und genau das sind wir jetzt auch! Deshalb können wir jetzt mit voller Überzeugung sagen: Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit unseren Kunden Back to Future zu gehen!

Auch der Neubau schreitet voran!

artec® verdoppelt die Produktionskapazitäten

Und es kommt noch besser! Bereits im letzten Jahr haben wir die Entscheidung für den Neubau unserer zusätzlichen Produktionshalle inklusive Bürogebäude getroffen. Und auch hier haben wir den Baubeginn trotz der Corona-Krise in Angriff genommen. Während der letzten Wochen hat der Bau deutlich sichtbare Konturen angenommen und nimmt jetzt weiter Fahrt auf! Nach aktuellem Stand des Baufortschritts gehen wir davon aus, die neuen Räumlichkeiten im dritten Quartal 2020 beziehen zu können, um unsere Kunden in Deutschland und weltweit optimal zu bedienen!

 

Hier geht’s direkt zum artec Online-Shop

 


Back to Future

mit artec® Sportgeräte

Back to Future! artec® ist Ihr verlässlicher Partner, wenn es um hochwertige, professionelle Sportgeräte geht! Als Hersteller konstruieren und fertigen wir seit mehr als 25 Jahren unsere Sportgeräte am Firmensitz in Melle. Wer Qualität möchte, kommt an artec® nicht vorbei! Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer Produkte und nehmen Sie Kontakt zu unseren technisch versierten Mitarbeitern auf. Telefonisch können Sie uns unter der Telefonnummer 05422/9470-0 erreichen. Alternativ stehen wir Ihnen auch gerne per Mail mit Rat und Tat zur Seite: info@artec-sportgeraete.de. Für weitere Details zu Produkten und Projekten können Sie sich auch unter folgenden links informieren:

Sportgeräte direkt vom Hersteller kaufen!

Professionelle Sportgeräte direkt vom Hersteller

artec Sportgeräte – einfach. einzig. artec.