Barriere und Bandenwerbung

Barriere für Sportplatz und Stadion

Qualität kommt von artec®

Sind Sie auf der Suche nach einer Barriere für den Sportplatz – vielleicht sogar mit zusätzlicher Bandenwerbung? Dann sind Sie bei artec® Sportgeräte genau richtig. In diesem Artikel geben wir einen Überblick über unsere Produkte:

Die Barriere ist auf einem Sportplatz nicht wegzudenken. Sie erfüllt dabei verschiedene Zwecke: Optisch geben Barrierensysteme der Sportanlage eine gewisse Struktur. Gleichzeitig bietet sie eine Schutzfunktion und ist zuletzt auch für werbetechnische Zwecke hervorragend geeignet. Die Produktpalette von artec® Sportgeräte im Hinblick auf die Barriere ist vielfältig. Wir bieten verschiedene technische Ausführungen an, sodass für jeden unserer Kunden das passende Produkt dabei ist. Neben der rundumlaufenden Barriere mit Bandenwerbung für Sportplätze und Stadien sind auch Barrieren mit Prallschutzelemente für Hockeyfelder oder auch als Einfassung für Soccer Courts erhältlich. Mit diesen artec®-Produkten bleiben keine Wünsche für Ihr jeweiliges Vorhaben offen!

Hier geht´s direkt zu unseren Barrieren!

 

Bandenwerbung

Die Barriere der Sportanlage eignet sich hervorragend für die Bandenwerbung. Sponsoren können somit optimal präsentiert werden. artec® Sportgeräte stellt Elemente für die Bandenwerbung aus hochwertigen Aluminium-Verbundplatten her. Diese kommen beidseiteig speziell beschichtet und kommt in UV-beständiger Ausführung, sodass sie optimal für den Aufdruck von Werbebeschriftung und Digitaldruck geeignet sind. Die Bandenwerbung wird mit Hilfe eines Systems aus Aluminium an der Barriere befestigt. Augrund der verwendeten Doppelkammer-Spezialprofile bilden die Bandenwerbung und das Barrieresystem eine optische und funktionale Einheit.

Barriere mit Bandenwerbung von artec

Barriere mit Bandenwerbung Sportplatz

Umlaufende Barriere

Innen- oder außenliegende Verbindungen

Bei der umlaufenden Barriere für den Sportplatz sind sowohl gerade als auch gebogene Elemente erhältlich. Das rundumlaufende Barrieresystem ist grundsätzlich in zwei Standardausführungen erhältlich:

  • Innenliegende Verbindungselemente
  • Außenliegende Verbindungselemente

Besonders beliebt ist bei unseren Kunden das Barrieresystem mit den inneliegenden Verbindungselementen. Dieses bietet die Vorteile, dass keine harten Übergänge zwischen den einzelnen Barriereholmen entstehen. Neben dem positiven optischen Effekt kann man weiterhin nicht hängenbleiben an den Verbindungsstücken und auch Schmutz lagert sich deutlich weniger ab.

Barriere außenliegend

Barriere innenliegend

Verschiedene Ausführungen und Farben

Die Barrieren von artec® Sportgeräte gibt es weiterhin in verschiedenen Ausführungen / Farben. Sie haben die Möglichkeit eine pulverbeschichtete Variante zu bekommen. Diese ist dann in allen gängigen RAL-Farbtönen erhältlich. Alternativ kann das Barrieresystem auch in eloxierter Variante geliefert werden.

Wir bieten zudem verschiedene Durchgänge, Türen und Toranlagen an. Diese gibt es in verschiedenen Ausführungen (z.B. einfache Schlupftür oder große Toranlage für Pflegefahrzeuge), sodass Sie individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden können. Das gesamte Barrieresystem kann weiterhin mit Bandenelementen oder verzinken Gittermatten erworben werden. Dadurch wird vermieden, dass Bälle jeglicher Art unter den Barrieren aus dem Spielfeld gelangen können.

Barriere mit Prallschutz und Tür

Barriere mit Gittermatten und Tor

Barriere mit Prallschutzelementen

Für Hockeyfelder

Um Beschädigungen der Barriere beim Hockey zu vermeiden, können wir in unser Barrieresystem Prallschutzbohlen installieren. Diese werden wahlweise aus Aluminium und Kunststoff oder aus Aluminium und Kunstrasen gefertigt. Im unteren Bereich der Barriere wird somit die Verformung verhintert. Unsere Prallschutzbohle aus Kunststoff ist zudem nach unten hin abgeschrägt. Dadurch wird erreicht, dass der Ball bei Kontakt mit der Barriere zurück auf das Spielfeld zurückprallt.

Barriere mit Prallschutz Kunstrasen

Barriere mit Prallschutz Kunststoff

Barriere für Soccer Courts

artec® Sportgeräte bietet auch Barrieren für die Einfassung von Soccer Courts an. In diesem Fall werden entsprechend hohe Bandenelemente in das Barrieresystem integriert, sodass der Ball während des Spiels nicht durch die Barriere aus dem Spielfeld herausgeschossen werden kann. Die Bande kann beispielsweise aus Coplast oder aus verglasten Elementen gefertigt werden. Auch in diesem Fall können Kundenwünsche berücksichtigt werden. Wir als Hersteller können Ihre neue Barriere oder Bande nach individuellen Vorstellungen an unserem Firmenstandort in Melle planen und herstellen.

Top Qualität direkt vom Hersteller

einfach. einzig. artec.

Fragen Sie Ihr zukünftiges Barrieresystem oder Ihre Bandenwerbung gerne bei uns an. Unser Team steht Ihnen gerne unter 05422 / 9470-0 oder der Mail-Adresse info@artec-sportgeraete.de zur Verfügung.

Neben der Barriere und der Bandenwerbung haben wir außerdem ein großes Portfolio an weiteren Produkten. Wir verfügen über ein weites Sortiment an Sportgeräten und Sportausstattungen aller Art. Dabei bieten wir das komplette Leichtathletikprogramm sowie langlebige Tore (Fußballtor, Trainingstor, Jugendtore, Bolztore, Minitor) und Sportplatzbedarf. Für weitere Informationen zu unseren Produkten, Leistungen und Projekten schauen Sie sich auch gerne folgende Artikel an:

Logo artec Sportgeräte

artec Sportgeräte – einfach. einzig. artec.