Ist Ihr Sportplatz verkehrssicher?

Wussten Sie schon, dass Sie als Betreiber von einem Sportplatz für die Sicherheit auf der Anlage verantwortlich sind und im Schadensfalle unter Umständen Regressansprüche auf Sie zukommen können?

Wenn ja, dann haben Sie hoffentlich alle notwendigen Vorkehrungen für die Verkehrsicherheit von Ihrem Sportplatz getroffen und können sich sofort und beruhigt mit unseren Produkten und Angeboten beschäftigen.

Falls nein, sollten Sie zunächst hier weiterlesen und dann zu uns Kontakt aufnehmen, so dass wir Ihnen mit Rat und Tat für die Sicherheit von Ihrem Sportplatz sowie zur Auswahl der richtigen Produkte zur Seite stehen können!

Als Betreiber von einem Sportplatz oder einer Sportanlage unterliegen Sie der sogenannten Verkehrsicherungspflicht, in deren Rahmen Sie Vorkehrungen zum Schutze Dritter treffen müssen und auch für die Sicherheit der eingesetzten Sportgeräte verantwortlich sind.

Dieses geht aus unterschiedlichen gesetzlichen Regelwerken wie zum Beispiel dem § 823 BGB (Schadensersatzpflicht), § 836 BGB (Haftung des Grundstückbesitzers), § 839 BGB (Haftung bei Amtspflichtverletzung) oder auch dem Produktsicherheitsgesetz hervor.

Vor diesem Hintergrund sollten Sie sich intensiv mit diesem Thema beschäftigen und die entsprechenden Maßnahmen und Vorkehrungen für die Sicherheit auf Ihrem Sportplatz treffen.

Hierzu gibt die Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V. (FLL) folgende Richtlinienempfehlungen für die  Zuständigkeiten und Inspektionsintervalle für die Sportplatz – Prüfung:

1. Zuständigkeiten für die Inspektion von einem Sportplatz / einer Sportanlage

Zuständigkeiten Sportplatzprüfung-hsQuelle: FLL-Richtlinie für die Pflege und Nutzung von Sportanlagen im Freien; Planungsgrundsätze

2. Intervalle der Inspektionen für einen Sportplatz / eine Sportanlage

Intervalle Inspektion SportplatzQuelle: FLL-Richtlinie für die Pflege und Nutzung von Sportanlagen im Freien; Planungsgrundsätze

3. Intervalle der Inspektionen für Ingenieurbauwerke (z.B. Masten) auf einem Sportplatz

Intervalle Prüfung IngenieurbauwerkeQuelle: FLL-Richtlinie für die Pflege und Nutzung von Sportanlagen im Freien; Planungsgrundsätze

Jahreshauptuntersuchung mit artec Sportgeräte

Um unsere Kunden optimal hinsichtlich der oben stehenden Anforderungen zur Sportplatz – Sicherheit zu unterstützen, bietet artec Sportgeräte seit diesem Jahr die Prüfung von Ihrem Sportplatz oder Ihrer Sportanlage durch unseren Technischen Leiter Ingo Borgmann an, der als qualifizierter Sportplatz – Prüfer die entsprechenden Voraussetzungen zur Prüfung Ihrer Sportanlage besitzt.

In diesem Rahmen prüfen wir beispielsweise folgende Parameter:

  • Allgemeine Nutzungssicherheit (z.B. Entwässerung, Wurf- und Stoßdisziplinen, usw.)
  • Sicherheitsabstände und hindernisfreie Räume (z.b. Masten, Barriere, Banden, usw.)
  • Sicherheit von Stellflächen für Sportgeräte
  • und vieles mehr

Wir beurteilen die Gefährung und Risiken auf Ihrem Sportplatz, teilen diese in verschiedene Kategorien ein und geben Ihnen Handlungsempfehlungen zur Herstellung der notwendigen Sportplatz – Sicherheit, so dass Ihre Sportanlage sicher und möglichst ohne Haftungsrisiken betrieben werden kann.

Sportplatz – Sicherheit mit artec Sportgeräte

Fragen Sie die Sicherheitsprüfung von Ihrem Sportplatz bei uns an. Unser Herr Borgmann steht Ihnen unter der Telefonnummer 05422 / 9470-42 gerne hilfsbereit zur Verfügung. Falls Sie weitere Informationen benötigen, können Sie uns auch gerne unter der mail info@artec-sportgeraete.de kontaktieren.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch jederzeit für die Ausstattung mit sicheren Sportgeräten auf Ihrem Sportplatz zur Verfügung. Hierzu schauen Sie gerne in unseren Produktkatalog oder auch unsere blog – Beiträge, die Ihnen weitergehende Informationen zu unseren Produkten und zur Sicherheit auf Ihrem Sportplatz geben. Zum Beispiel:

Logo artec Sportgeräte

artec Sportgeräte – einfach. einzig. artec.