Ballfangnetz auf Sportplatz

Ballfangnetz für Sportanlagen

Vorteile von Ballfangnetzen

Der Einsatz von einem Ballfangnetz auf der Sportanlage bietet Vorteile sowohl für die Spieler als auch für die Zuschauer. Der Spielbetrieb kann auch bei Fehlschüssen aufrechterhalten werden. Die Bälle müssen nicht außerhalb des Feldes gesucht werden, sondern bleiben im Spielfeld. So kann das Spiel ohne große Verzögerung wieder aufgenommen werden.

Gleichzeitig schützt das Ballfangnetz die Zuschauer, die der Gefahr ausgesetzt sind, von Bällen getroffen zu werden. Insbesondere die harten Pucks beim Hockey oder Golfbälle können zu stärkeren Verletzungen führen. Ballfangnetze eignen sich also nicht nur für die großen Stadien. Auch auf herkömmlichen Sportplätzen, Bolzplätzen oder Schulhöfen können Sie eingesetzt werden.

Der optimale Ballfang für jede Sportart

Im Fußball werden Ballfangnetze sowohl auf Amateurebene als auch in den Profi-Ligen eingesetzt. Dabei weisen die Netze alle ähnliche Eigenschaften auf: Damit der Ball nicht mit gleicher Wucht zurückprallt, werden die Fangnetze relativ locker gespannt. So wird der Fußball zuverlässig abgebremst und kann gleich wieder ins Spiel gebracht werden. Ein reibungsloser Ablauf des Spielgeschehens kann dadurch gewährleistet werden.

Ballfangnetz für Fußball

Im Fußball wird in der Regel ein Netz mit einer Maschenweite von 120 mm gewählt. Dies gewährleistet zum einen, dass der Ball aufgefangen wird, zum anderen haben die Zuschauer noch immer eine gute Sicht auf das Spielfeld. Unsere Netze bestehen aus knotenlosem und hochfestem Polypropylen. Sie sind witterungsfest und somit für den Außeneinsatz geeignet. Die Materialstärke wird je nach Bedarf ausgewählt und weist meist eine Stärke von 3 mm oder 4 mm empfohlen.

Ein Hockeyfeld oder eine Tennisanlage benötigen aufgrund der geringeren Ballgröße selbstverständlich auch eine geringere Maschenweite. In diesem Fall ist eine Maschenweite von 45 mm optimal. Die Maschenweite eines Ballfangnetzes im Golf liegt außerdem bei 20 mm.

Ballfangnetz für Golfplätze

Aufbau der artec®-Ballfanganlagen

Die Ballfanganlagen von artec® beinhalten Ballfangpfosten, das Ballfangnetz sowie weitere Teile zur Netzbefestigung wie Stahldrahtseile, Kauschen, Spannschlösser sowie Nylonringe.

Die Pfosten sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich:

  • Quadratprofil 80 x 80 mm: 3 m und 4 m über Geländeoberkante
  • Ovalprofil 100 x 120 mm: 4 m bis 6 m über Geländeoberkante
  • Ovalprofil 100 x 120 mm mit einer 4 auf 6 mm steigenden Wandstärke: 5 m bis 8 m über Geländeoberkante
  • Segelmastprofil 142 x 98 mm: 5 m bis 8 m über Geländeoberkante

Die Ballfangpfosten werden in den jeweils passenden Bodenhülsen montiert. Dadurch wird ein fester Stand gewährleistet. Zu zusätzlichen Stabilisierung der Konstruktion kommen Querstreben mit einem Profil von 80 x 60 mm zum Einsatz.

Je nach Einsatzzweck können Ballfangnetze unterschiedliche Maschenweiten aufweisen. artec® hat folgende Ausführungen im Programm:

  • 20 x 20 mm
  • 45 x 45 mm
  • 100 x 100 mm
  • 120 x 120 mm

Die Fangnetze sind in allen gängigen Farben und auch zweifarbig erhältlich. In der Regel kommen jedoch grüne oder schwarze Ballfangnetze zum Einsatz.

Zusatzausstattung

Wir können Ihre Ballfanganlage mit einer Hochziehvorrichtung ausstatten. Dies ermöglicht ein bequemes Hochziehen und Herunterlassen der Netze. In der Premium-Ausführung liefern wir die Ballfangnetze außerdem mit zusätzlichen Auslegern und frei hängenden Netzen, sodass ein außerordentlich gleichmäßiges Hängen der Netze garantiert ist.

Ballfangnetz mit Hochziehvorrichtung

Das optimale Ballfangnetz

Die Planung von Ballfanganlagen birgt verschiedene Herausforderungen: Es werden Anlagen in unterschiedlichen Höhen, in winkliger Ausführung oder auch mit verschiedenen Pfostenprofilen benötigt. Auch die Maschenweite der Fangnetze variiert je nach Einsatzzweck. Somit wird der Ballfang fast immer individuell angepasst und bedarfs- und standortbezogen geplant.

Wenn Sie eine Ballfanganlage planen oder ein Ballfangnetz kaufen möchten, dann sprechen Sie uns gerne an. Unsere Netze und Ballfanganlagen können nach individuellem Maß gefertigt werden, sodass Sie das passende Produkt für Ihren Sportplatz bekommen.

Sportplatzausstattung

direkt vom Hersteller artec® Sportgeräte

Wenn Sie neben einem Ballfangnetz, Ballfangzaun oder einer Ballfanganlage auch Interesse an weiteren Sportgeräten von artec® haben, schauen Sie sich gerne in unserem Online-Shop um. Auch das artec® Team steht Ihnen jederzeit mit kompetenter Beratung unter der Telefonnummer 05422 / 9470-0 oder der mail-Adresse info@artec-sportgeraete.de zur Verfügung. Wir beraten Sie in allen Fragen rund um das Thema Ballfang mit hoher Sachkompetenz. Für weitere Informationen zu unseren Produkten, Leistungen und Aktivitäten schauen Sie sich auch gerne folgende Seiten in unserem Startblog an:

Minitor von artec Sportgeräte

Kontaktieren Sie uns gleich jetzt!

+49 (05422) 94 70 0