Beschwerung und Zusatzgewichte

höchste Sicherheit für Fußballtore

Die Beschwerung für Fußballtore durch Zusatzgewichte ist ein sehr wichtiges Thema hinsichtlich der Kippsicherung von Fußballtoren. Denn immer wieder kommt es vor, dass ungesicherte Fußballtore kippen und zu (teils schwerwiegenden) Verletzungen von Spielern führen, wie es beispielsweise der vieldiskutierte Torunfall von Augustdorf gezeigt hat. Doch das muss nicht sein! Mit der artec Kippsicherung bieten wir ein System, das mittels Beschwerung durch Zusatzgewichte ein Kippen der Fußballtore zuverlässig verhindert und durch die integrierten Räder gleichzeitig ein bequemes Verfahren der Fußballtore ermöglicht! Unsere Produkte zur Kippsicherung finden Sie auch in unserem Online Shop unter:

Hier finden Sie Systeme zur Kippsicherung in unserem online-Shop!

 

Beschwerung durch Zusatzgewichte

für Tore aller Art

Die Kippsicherung von artec Sportgeräte stellt eine optimale Lösung für die Sicherheit von mobilen Fußballtoren dar. Die Beschwerung der Tore wird dabei mittels am Bodenrahmen befestigter Zusatzgewichte hergestellt. Die Zusatzgewichte sind als Stahlkernfüllung in einem Aluminiumprofil eingebettet und pro Gewichtseinheit mit jeweils zwei ausgeschäumten (pannensicheren) Lufträdern ausgestattet. Durch den perfekt abgestimmten Bodenfreiraum der Zusatzgewichte bzw. der Kippsicherungseinheit wird  durch die hervorragenden Laufeigenschaften eine optimale Verfahrbarkeit der Fußballtore auf dem Sportplatz ermöglicht. Im Gegensatz zu vielen anderen Systemen ist auch ein problemloses Durchfahren von z.B. Muldenrinnen möglich. Die artec Kippsicherung eignet sich auch hervorragend für die Nachrüstung von bestehenden Fußballtoren anderer Hersteller, wie ein Großauftrag der Stadt Köln an artec gezeigt hat. Dort wurden im Jahr 2017 mehr als 500 mobile Fußballtore im gesamten Stadtgebiet herstellerübergreifeifend mit der artec Kippsicherung nachgerüstet. Ein toller Qualitätsbeweis für unser Kippsicherungssystem!

Beschwerung mittels Zusatzgewichte für Fußballtore - Kippsicherung

Die Kippsicherung von Fußballtoren

Torgröße und Torauslage beachten

Für die Sicherheit von Fußballtoren werden die technischen Anforderungen im Wesentlichen durch die Vorschriften der Gemeinde-Unfall-Verbände sowie der DIN/EN 748 definiert. Dort wird vorgegeben, dass mobile Fußballtore entweder durch Beschwerung mittels Zusatzgewichten (Kippsicherungssysteme) oder mit Bodenverankerungen (z.B. Bodenhülsen, Erdanker, etc.) ausgestattet werden müssen, um eine ausreichend sichere Standfestigkeit zu gewährleisten.Doch welches Zusatzgewicht wird eigentlich bei unterschiedlichen Toren benötigt, um ein Umkippen sicher zu vermeiden?

Wichtig ist hierbei zu wissen, dass die benötigte Beschwerung durch Zusatzgewichte von der Art des Tores sowie der hinteren Ausladung abhängig ist. Dabei gilt der physikalische Grundsatz: Je geringer die hintere Ausladung, desto schwerer die Zusatzgewichte für die Beschwerung der Fußballtore! Beispielsweise benötigt ein freistehendes Fußballtor mit einer unteren Auslage von 1,0 m ein Zusatzgewicht von 200 kg, um ein Kippen sicher zu vermeiden und die nach der DIN/EN 748 vorgeschriebene Standfestigkeit von 1.100 N für freistehende Fußballtore sicher zu gewährleisten! Demgegenüber reicht bei einer unteren Ausladung von 2,0 m bereits ein Zusatzgewicht von 100 kg. Für eine bessere Übersicht der notwendigen Zusatzgewichte für verschiedene Tore und Auslagen haben wir die nachfolgende Tabelle zusammengestelltKippsicherung Fussballtore in der Übersicht

Selbstverständlich beraten wir Sie auch gerne individuelle und bedarfsbezogen, wenn Sie weitergehende Fragen zur Kippsicherung von Fußballtoren durch Zusatzgewichte haben. Sie erreichen unsere Experten für Kippsicherung unter den unten stehenden Kontaktdaten. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns gerne! Unsere Kippsicherungssysteme können wir an Toren aller Art installieren. Hierzu gehören unter anderem:

  • Mobile Trainingstore mit Oval-Bodenrahmen, der Breite und Länge nach fahrbar
  • Mobile Trainingstore mit rechteckigem Bodenrahmen, der Breite und Länge nach fahrbar
  • Mobile Jugendtore mit Oval-Bodenrahmen, der Breite und Länge nach fahrbar
  • Mobile Jugendtore mit rechteckigem Bodenrahmen, der Breite und Länge nach fahrbar
  • Minitore und Bolztore in allen gängigen Ausführungen
  • Hockeytore in verschiedenen Bauformen
  • Handballtore für den Außenbereich

Um über das das Thema Kippsicherung und Zusatzgewichte für mobile Fußballtore weiter aufzuklären, referieren wir immer wieder bei öffentlichen Veranstaltungen, Seminaren und Workshops. Beispielsweise klären wir jedes Jahr viele Vereinsvertreter und Trainer im Rahmen von Kunstrasenseminaren des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen e.V. (FLVW) oder des Fußballverbandes Mittelrhein e.V. (FVM) über die Kippsicherung von Fußballtoren auf. Hierbei werden neben den technischen Ausführungen von Kippsicherungssystemen auch die relevanten Regeln zur Konstruktion und Herstellung von Fußballtoren – wie zum Beispiel die DIN EN 748 – thematisiert. Die regen Diskussionen und Rückfragen bei den Veranstaltungen zeigen, dass weiterhin großer Informations- und Aufklärungsbedarf besteht, dem wir natürlich gerne weiter nachkommen. Unser Ziel als Hersteller von Fußballtoren besteht darin, einerseits die Kippsicherung für Fußballtore langfristig zu erhöhen und andererseits potenziell vorhandene Haftungsrisiken für die Vereinsverantwortlichen und ehrenamtlich tätigen Trainer und Betreuer zu minimieren.

 

 

Kippsicherungssysteme von artec

Von Profis die Profis

Jugentore in Top-Qualität von artec SportgeräteDie Sicherheit der Spieler und Verantwortlichen liegt artec sehr am Herzen, so dass wir unsere Kippsicherungssysteme stetig weiter entwickeln und optimieren. Hierdurch bieten wir unseren Kunden optimale Lösungen, wenn es um die Sicherheit sowie eine optimale Handhabung von kippgesicherten Fußballtoren geht. Wir konstruieren und fertigen unsere Zusatzgewichte zur Beschwerung der Fußballtore in Eigenregie am Firmenstandort in Melle. Hierdurch sichern wir unseren Kunden stets die höchste Produktqualität und ein hohes Maß an Flexibilität. Überzeugen Sie sich doch gerne selbst und nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf. Unser technisch versiertes und kompetentes Team steht mit Rat und Tat hilfreich zur Seite, wenn Sie die richtige Beschwerung mit Zusatzgewichten für Ihre Fußballtore anschaffen möchten. Sie erreichen uns unter 05422 / 9470-0 oder der mail-Adresse info@artec-sportgeraete.de. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und machen auch Ihre Sportanlage sehr gerne noch sicherer!

Für weitergehende Informationen zu unseren Produkten, Leistungen und Aktivitäten schauen Sie sich auch gerne folgende Seiten und Beiträge an:

Hochwertige Sportgeräte vom Hersteller artec

Kippsicherung für Fußballtore – Mit Sicherheit artec!

Kontaktieren Sie uns gleich jetzt!

+49 (05422) 94 70 0

 

Stellen Sie uns Ihre Fragen oder holen Sie ein unverbindliches Angebot ein.

business elf - Managementberatung - business coaching